Familienwochenende in Haltern 2018

Am 1. Fastenwochenende haben sich 13 recklinghäuser Familien auf das Abenteuer „Familienwochenende in Haltern“ eingelassen. Begleitet wurden sie von Pastoralreferent Torsten Ferge. Die Tage standen unter dem Motto „Der Seele auf die Sprünge helfen – ich bewege mich auf mich zu“. Als biblischer Leitfaden begleitete uns die Geschichte der Frau am Jakobsbrunnen.
Nach spielerischen Ankommensrunden am Freitag Abend und Eingewöhnung der erstmaligen Teilnehmer gab es einen gemütlichen Ausklang. Für Samstag erklärten sich Messdienerinnen unserer Pfarrei bereit, ein Programm für die 25 Kinder zu planen und zu gestalten. Die Erwachsenen kamen mit Impulse miteinander ins Gespräch. Am Nachmittag brachten uns zwei Referenten in Bewegung: ein dynamischer Bewegungs- und Motivationscoach zum Aufwärmen sowie eine Tai Chi-Einheit als Bewegungsmeditation. Der Gottesdienst am Sonntag bündelte die vielfältigen Erfahrungen des Wochenendes und so ging es am Sonntag Nachmittag beschwingt zurück nach Recklinghausen.
Allen, die zum Gelingen des Wochenendes beigetragen haben, ein herzliches Dankeschön.

Zum Vormerken: Das nächste Familienwochenende in Haltern findet vom 5.-7. April 2019 statt. (Torsten Ferge)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.