Alle Beiträge von Matthias Mühlenbrock

Leiterlager in der Schule-Beck

DPSG Logo Ost

 .

Vom 6.11.2015 bis zum 8.11.2015 ist es wieder so weit:

Das alljährliche Leiterlager für alle Leiter und Rover des Stammes Liebfrauen-Ost findet in der Schule Beck statt.

Das Wochenende ohne Kinder findet für alle Leiter und Rover als Dankeschön für ihre unermüdliche Arbeit statt. Bei etwas außergewöhnlicherer  Lagerküche, Musik, Feuer und dem ein oder anderen Getränk dürfen sich alle Teilnehmer mal entspannen und das Wochenende „unter sich“ genießen.

Du bist Ehemaliger, mindestens 18 Jahre alt und möchtest mal wieder vorbei schauen?

Melde dich einfach unter info@dpsg-re-liebfrauen-ost.de bei uns, wir freuen uns über Deinen Besuch!

Gut Pfad,

Sven
(StaVo)

„Treffpunkt Ostfriedhof“

Das Caritasteam Liebfrauen ist mit dem Projekt „Treffpunkt Ostfriedhof“ gestartet. Inzwischen haben wir die ersten Termine mit unserem Angebot erlebt und sind ganz zufrieden. Zu unserem Treffpunkt an der Trauerhalle auf dem Ostfriedhof kamen verschiedene Menschen um zu schauen, zu sprechen oder sich nur mal über das Angebot zu informieren. Manche blieben nur kurz stehen, andere blieben für längere Gespräche. So zwanglos soll es auch an den weiteren Terminen sein. Sollte das Angebot insgesamt guten Anklang finden, werden wir im Frühjahr 2016 wieder auf dem Friedhof vor Ort sein.  Dann wäre schön, weitere Unterstützer zu finden, die den Dienst mittragen und wahrnehmen.

Wir laden herzlich ein, mal vorbei zu schauen. Die Termine finden Sie auf dem angehängten Plakat!

Für das Caritas-Team Liebfrauen
Dorothea Mühlenbrock

TreffpunktOstfriedhof_Plakat

„Hütte der guten Taten“ erfüllt Kinderwünsche

Gute Tradition hat auf dem Weihnachtsmarkt unserer  Stadt  die „Hütte der guten Taten“ des Stadtkomitees der Katholiken. Neben den Kirchengemeinden sind es Verbände und sozial engagierte Institutionen die Wünsche erfüllen oder materielle Not lindern. In der Hütte können die Marktbesucher für fünf oder zehn Euro einen Wunschzettel „kaufen“ – von dem Erlös werden Menschen, die es nicht so „dicke“ haben, unterstützt.  Es geht um Geschenke für Kinder aber auch um den täglichen Bedarf.
Seit 2012 sind wir aus Liebfrauen (für die Kirchorte Canisius und Liebfrauen)  dabei und sind von vielen interessierten Bürgern angesprochen und unterstützt worden. Unsere Wunschzettel waren unter anderem für Ferienmaßnahmen bedürftiger Kinder.

2015 treffen Sie uns am 25.11.2015 und 02.12.2015, zwischen 14:00 und 20:00 Uhr, auf dem Weihnachtsmarkt an. Schauen Sie vorbei; unterstützen Sie dieses Projekt. Vielen Dank!

Für das Caritas-Team Liebfrauen
Gertrud Krimpert