Archiv der Kategorie: Allgemein

Bibelkreis – Die frohe Botschaft für sich deuten – Neuer Termin, neuer Ort

„Das Evangelium lädt vor allem dazu ein, dem Gott zu antworten, der uns liebt und uns rettet – ihm zu antworten, indem man ihn in den anderen erkennt und aus sich selbst herausgeht, um das Wohl aller zu suchen.“ (EG 39)

Was die frohe Botschaft Jesu Christi für mein Leben bedeutet, wollen wir zusammen in einem sich regelmäßigen, für alle offenen Bibelkreis herausfinden. Dafür treffen wir uns am 18.12.18  um 19.00 Uhr für ein bis anderthalb Stunden in der Arche. An diesem Termin besprechen wir auch den Termin für den nächsten Monat.

Kurzinfo: Bibelkreis 18.12.18  um 19.00 Uhr in der Arche. Weitere Infos bei Olli Berkemeier: 02361949420 ; olivermlinarzik@googlemail.com.

Aktueller Gottesdienstplan

Samstag – 01. Dezember
14.30 Uhr Heilig Geist: Taufe von Hannah Eberwein (Paschke)
16.00 Uhr Altenheim St. Johannes: Wortgottesdienst (Willesch)
17.30 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Stübbe)
18.00 Uhr St. Barbara: Eucharistiefeier zum Kolpinggedenktag; anschließend „Nacht der Lichter“ (Paschke) 
20.30 Uhr St. Barbara: Komplet
Sonntag – 02. Dezember: 1. ADVENTSSONNTAG:  F Ü R
8.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Stübbe)
9.00 Uhr Heilig Geist: Eucharistiefeier, mit der Choralschola (Okafor/Paschke)
10.30 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier, Vorstellung der Erstkommunionkinder (Paschke/Pieper)
10.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Stübbe)
12.00 Uhr St. Johannes: Taufe von Sam Ridder, Sophia Marie Stern (Stübbe)
15.00 Uhr Liebfrauen: Akkordeonkonzert 
Die Kollekte ist für unsere Pfarrei/Kirchorte bestimmt.
Montag – 03. Dezember
8.30 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier der Frauen und Rentner(Stübbe)
Dienstag – 04. Dezember: Hl. Barbara und Sel. Adolph Kolping 
7.00 Uhr Heilig Geist: Frühschicht 
8.00 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier mit Laudes  (Paschke) 
18.00 Uhr St. Barbara: Wortgottesdienst am Adventsfenster Innenhof Pfarrheim (Pieper/Bendzko)
Mittwoch – 05. Dezember
9.00 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Stübbe)
10.30 Uhr Altenheim Henrichenburger Str.: Eucharistiefeier (Stübbe)
15.00 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier der Senioren (Paschke)
20.00 Uhr Liebfrauen: Tagesausklang, vorbereitet durch das Blumenteam (Thiel)
Donnerstag – 06. Dezember: Hl. Nikolaus
10.30 Uhr Altenheim Sandershof: Eucharistiefeier (Paschke)
18.00 Uhr Pfarrheim St. Johannes: Roratemesse als Tischeucharistiefeier (Stübbe)
Herz-Jesu-Freitag – 07. Dezember        
6.30 Uhr St. Petrus Canisius: Roratemesse (Paschke)
8.00 Uhr Heilig Geist: Eucharistiefeier mit sakramentalem Segen (Paschke)
9.00 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier mit sakramentalem Segen (Stübbe)
9.00 Uhr St. Barbara: Wortgottesdienst des Familienzentrums St. Barbara 
Samstag – 08. Dezember: Hochfest der Erwählung Mariens
16.00 Uhr Altenheim St. Johannes: Wortgottesdienst (Petrat)
17.30 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Paschke/Berkemeier)
18.00 Uhr St. Barbara: Wortgottesdienst (Pieper)
Sonntag – 09. Dezember: 2. ADVENTSSONNTAG: 
D E I N
8.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Paschke/Berkemeier)
9.00 Uhr Heilig Geist: Eucharistiefeier (Okafor/Pieper)
10.30 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier, Cäcilienfest der Kirchenchöre (Okafor/Pieper)
10.30 Uhr Liebfrauen: Familiengottesdienst (Paschke/Ferge)
Die Kollekte ist für unsere Pfarrei/Kirchorte bestimmt.

Messdieneraufnahme und Kirchweihfest in St. Johannes

Der Film erzählt – mysteriöse Unbekannte verschaffen sich Zugang nach St. Johannes

Am Sonntag, dem 25.11. um 10.30 Uhr in St. Johannes wurden 12 Kommunionkinder des Jahres 2018 in die Messdienergemeinschaft für Suderwich und Essel aufgenommen.

Messdieneraufnahme und Kirchweihfest in St. Johannes weiterlesen

Ausgezeichnete Ferienfreizeiten

Für die ehrenamtliche Arbeit der Leitungen, Gruppenleiter_innen und Küchenteams unserer drei Ferienfreizeiten – Kinderferienfreizeit, Sauerland-Freizeit und Ameland-Freizeit – wie die über die ganze Stadt Recklinghausen angebotenen Freizeiten wurden stellvertretend zwei Leiter der Pfarrei Liebfrauen von Bürgermeister Christoph Tesche mit dem Prädikat „Familienfreundlich“ ausgezeichnet. In seiner Laudatio würdigte Tesche die vielschichtige und anspruchsvolle ehrenamtliche Arbeit aller Ferienfreizeit-Teams. Er betonte den großen Gewinn für Kinder. Für einige sei es nicht selbstverständlich, in den Ferien außerhalb von Recklinghausen Urlaub zu machen und an einer Ferienfreizeit teilzunehmen. Der Bürgermeister dankte allen, die zum Gelingen der Ferienfreizeiten in Recklinghausen betragen.