Archiv der Kategorie: Kinder- und Jugendgottesdienste

Impressionen von der Sternsingeraktion

Familienwochenende vom 03.02.-05.02.2017 In Haltern

IMG_5586Im Februar möchten wir wieder mit Familien unserer Gemeinde in Haltern/ Heimvolkshochschule Gottfried Könzgen ein gemeinsames Wochenende verbringen. Unter dem Motto Familie in Bewegung möchten wir bewegte Tage miteinander erleben.
Die vielfältigen Angebote des Hauses und der Umgebung geben uns die Möglichkeit, uns in Gesprächen, Impulsen, Spielen, gemeinsamen Mahlzeiten und gemütlichen Runden auszutauschen.
Torsten Ferge wird uns an diesem Wochenende begleiten.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 55 Personen begrenzt. Die Kosten liegen für Erw. bei 65,00 Euro und für Kinder über zwei Jahre bei 30,00 Euro.

Alle interessierten Familien können sich ab Sonntag, 04.12.2016, um 9 Uhr per Email bei Torsten Ferge anmelden und erhalten dann im Anschluss die definitive Zusage sowie detaillierte Informationen.
Bitte alle Vor-und Zunamen der Familie, das Alter der Kinder sowie den Bedarf für ein Kinderbett angeben.

Wer sich im Vorfeld über das Haus informieren möchte, hat hierzu unter www.hvhs-haltern.de die Möglichkeit dazu.

Wir freuen uns darauf!

Das Vorbereitungsteam
Andrea Gebauer, Carmen Schlüter, Katja Fricke, Ruth Knorr, und Torsten Ferge

St. Martin in Suderwich

Der Martinimarkt in Suderwich hat Tradition. Ebenso Tradition hat das Café im Pfarrheim St. Johannes, in dem sich Besucher des Marktes am letzten Wochenende bei Kaffee und Kuchen stärken konnten. Das Motto „Martini-Markt meets Afrika…“ hat viel mit dem beliebten Heiligen zu tun. Denn der Erlös aus dem Verkauf der gespendeten Torten und Kuchen geht auf direktem Weg an die Partnergemeinde St. Mary in Sambia. Der Kabangwe-Kreis gab gerne Auskunft über die Gemeindepartnerschaft. Wer Ruhe und Besinnung suchte, konnte die geöffnete St.-Johannes-Kirche erkunden, vielleicht neu entdecken und die Stille im Kirchenraum auf sich wirken lassen.

Das Familienzentrum St. Barbara lädt ein zur traditionellen St. Martinsfeier mit Laternenumzug

Sankt_Martin

St. Martin in Suderwich weiterlesen

Mache es wie St. Martin – teile

Wir laden herzlich ein zum Familiengottesdienst zum Thema St. Martin am Sonntag, den 06. November um 10.30 Uhr in der St. Johannes-Kirche in Suderwich. Außerdem laden wir Sie ganz herzlich zu einer Aktion ein:

Mache es wie St. Martin – teile. Jede und jeder ist eingeladen, wie St. Martin, seine Kleidung zu teilen. Gut erhaltene und gebrauchte Kinderkleidungsstücke oder ein Spielzeug finden einen neuen Besitzer. Es wäre schön, wenn Sie gemeinsam mit Ihrem Kind etwas auswählen würden (max. 2-3 Teile). Während des Familiengottesdienstes haben die Kinder die Gelegenheit, ihre Spenden in einen Korb zu legen. Kinder, die nicht zum Gottesdienst kommen, haben die Möglichkeit ihre Sachen im Familienzentrum St. Johannes abzugeben. Die gespendeten Sachen werden an den Sozialdienst kath. Frauen weitergeleitet. Herzlichen Dank. Die Mitarbeiterinnen des Familienzentrums St. Johannes.

Ein bunter und regnerischer Familiengottesdienst zu Erntedank auf dem Hof Münch

An diesem Sonntag (2.10.16) haben wir gemeinsam einen bunten Familiengottesdienst auf dem Bauernhof Münch gefeiert. Mitgestaltet wurde er durch das Familienzentrum Triangel. Nach leichter Verzögerung, da die Messdiener sich wegen des stärkeren Regens noch nicht aus der guten Stuben von Frau Münch trauten, begannen wir den Gottesdienst ganz  im Zeichen des Dankes. Wir hörten die Geschichte von der Maus Frederik, die erzählte was sie während der letzten Woche bei der Kinderbibelwoche im Kindergarten erlebt hatte. Die Kinder erzählten welche Dinge sie mit Wärme und Licht verbinden und brachten Gaben zum Altar. Der Platz vor dem Altar füllte sich schnell. Pfarrer Oliver Paschke dankte für die gespendeten Gaben, welche zur Tafel hier in Recklinghausen weitergeleitet werden. Sie werden dort an Menschen weiteregegeben, denen es in unserer Stadt nicht so gut geht und die auf unsere Hilfe angewiesen sind.

Während des Gottesdienstes wechselte das Bild der Gemeinde immer wieder: Regenschirm auf, Regenschirm zu. So erlebten wir auch die kürzestes Predigt seit wir Erntedank auf dem Hof Münch feiern. Nach einem bunten, etwas anderem Gottesdienst mit Frederik, vielen Regenschirmen, zu trocknenden Messdienerbänken und Menschen, die trotzdem die gute Laune nicht verloren, freuten sich alle über eine leckere Grillwurst und ein Getränk. Und passend zur ersten Wurst hörte dann der Regen auch längere Zeit auf. So wurde fleißig weiter gegrillt und bei schönen Gesprächen schon die Ferienplanung ausgetauscht.

Areopray am Pfingst-Montag

K1600_plakat areopray pfingsten 16Der nächste AREOPRAY steht PfingstMONTAG vor der Tür! Wie immer um 18 Uhr, diesmal in St. Pius Hochlarmark in der Brunostrasse. Kirche bewegt sich in Recklinghausen. Wir machen mit und lauern Richtung Stadtkonzil!

Leider müssen wir Timo Läken verabschieden. Unser AREOPRAY-Kaplan verlässt Recklinghausen! Kommt also alle, auch zum After-Glow und sagt „Tschüss“!

Der letzte AREOPRAY vor der Sommerpause! Im November geht’s erst weiter…. kommt, genießt und feiert!
(Holger Brox / Torsten Ferge)

Firmung in der Liebfrauenkirche

K1600_DSC_3979Am Sonntag, dem 17. April 2016 spendete der stellvertretende Generalvikar des Bistums Münster Dr. Jochen Reidegeld in Vertretung des erkrankten Weihbischofs Dieter Geerlings 55 Jugendlichen und zwei Jungen Erwachsenen in der Liebfrauenkirche zu Recklinghausen das Sakrament der Firmung. Der Gottesdienst wurde von Jugendlichen aktiv mitgestaltet und musikalisch umrahmt vom Jugendchor unter der Leitung von Kantor Markus Hrabal.  Neben Pfarrverwalter Carsten Franken begrüßten die Jugendlichen den Gast aus Münster. Ein großes Dankeschön geht an das Team der Katecheten, das sich mit viel Zeit und Engagement in die Firmvorbereitung eingebracht hat.

Die nächste Firmung in unserer Pfarrei feiern wir im November 2017 in der St. Johannes-Kirche in Suderwich. Interessierte können sich dazu schon jetzt melden – per E-Mail bei Judith Pieper oder bei Torsten Ferge. (Torsten Ferge)