Archiv der Kategorie: Messdiener

Messdieneraufnahme und Kirchweihfest in St. Johannes

Der Film erzählt – mysteriöse Unbekannte verschaffen sich Zugang nach St. Johannes

Am Sonntag, dem 25.11. um 10.30 Uhr in St. Johannes wurden 12 Kommunionkinder des Jahres 2018 in die Messdienergemeinschaft für Suderwich und Essel aufgenommen.

Messdieneraufnahme und Kirchweihfest in St. Johannes weiterlesen

Ausgezeichnete Ferienfreizeiten

Für die ehrenamtliche Arbeit der Leitungen, Gruppenleiter_innen und Küchenteams unserer drei Ferienfreizeiten – Kinderferienfreizeit, Sauerland-Freizeit und Ameland-Freizeit – wie die über die ganze Stadt Recklinghausen angebotenen Freizeiten wurden stellvertretend zwei Leiter der Pfarrei Liebfrauen von Bürgermeister Christoph Tesche mit dem Prädikat „Familienfreundlich“ ausgezeichnet. In seiner Laudatio würdigte Tesche die vielschichtige und anspruchsvolle ehrenamtliche Arbeit aller Ferienfreizeit-Teams. Er betonte den großen Gewinn für Kinder. Für einige sei es nicht selbstverständlich, in den Ferien außerhalb von Recklinghausen Urlaub zu machen und an einer Ferienfreizeit teilzunehmen. Der Bürgermeister dankte allen, die zum Gelingen der Ferienfreizeiten in Recklinghausen betragen.

Fröhlicher Start

Messdienereinführung in Liebfrauen

Am 11.11.2018 fand die Einführung der neuen Messdiener statt. Insgesamt wurden neun Messdienerinnen und Messdiener in die Gemeinschaft aufgenommen, davon sieben Mädchen und zwei Jungen. Zu diesem Anlass haben wir die beiden Gruppenleiter Leon Spiza und Eike Weisner zu einem Interview eingeladen.

Fröhlicher Start weiterlesen

Im Rückspiegel – Pfarrfest am Kirchort Liebfrauen

Tanz der Liebfrauenschule

Am Fronleichnamstag feierte die Pfarrei Recklinghausen-Ost das Pfarrfest am Kirchort Liebfrauen. Nach dem Gottesdienst um 10 Uhr in der Liebfrauenkirche und der Prozessionsrunde startete das Familienfest gegen 12 Uhr. Viele Spiele, Stände und Angebote luden zu familienfreundlichen Preisen rund um den Oster Dom zum Flanieren, Verweilen und Quatschen ein. Für das leibliche Wohl war vielfältig gesorgt: mit der Wahl zwischen süß und herzhaft, exotisch und traditionell. Zur Unterhaltung trug das abwechslungsreiche Bühnenprogramm bei – von einer Darbietung der KiTa Liebfrauen über den Tanz der Kinder der Liebfrauen-Grundschule bis zur Band „440 Hertz“.
Bereits am Mittwoch, dem 30. Mai feierten wir abends zum Auftakt des Pfarrfestes den Jugendgottesdienst Areopray – openair auf der Bühne hinter der Liebfrauenkirche. Er wurde von Jugendlichen der Pfarrei Liebfrauen zum Thema „loyal“ vorbereitet und musikalisch von der Areopag-Band mitgestaltet. Anschließend gab es beim Dämmershoppen am Bierwagen einen Vorgeschmack auf das Pfarrfest am nächsten Tag.
Allen, die zum Gelingen der Gottesdienste und des Festes beigetragen haben, ein herzliches Dankeschön.

Gemeinsam unterwegs – PROJECT2 Kanutour für Junge Erwachsene

Gemeinsam etwas unternehmen. Das bietet PROJECT2 für junge Erwachsene aus Recklinghausen und Umgebung an. Nach beispielsweise einem Schnupperkurs im Bogenschießen, einem Besuch beim Katholikentag, einer Tour nach Köln oder regelmäßigen Spieleabenden steht nun ein neues Angebot auf dem Terminplan.

Am Samstag, 23. Juni, geht es aufs Wasser. Dann haben die Verantwortlichen um Pastoralreferent Torsten Ferge  eine gemeinsame Paddeltour mit dem Canadier von Ahsen nach Haltern-Bossendorf organisiert. Start ist um 9.30 Uhr an der Liebfrauenkirche in Recklinghausen. Nach der Ankunft in Bossendorf wird gegrillt. Die Rückfahrt ist gegen 17.30 Uhr geplant. Die Teilnahme kostet zehn Euro. Anmeldungen sind bis Anfang Juni unter der E-Mail-Adresse: project2@liebfrauen-re.de möglich.

„PROJECT2 – Junge Erwachsene on tour“ ist ein Angebot der drei katholischen Pfarreien in Recklinghausen und richtet sich an Menschen, die dem jugendlichen Alter entsprungen und in der Familienwelt noch nicht angekommen sind. Es gibt keine feste Gruppe. Interessierte zwischen 18 und 35 Jahren sind jederzeit herzlich willkommen.