Archiv der Kategorie: Messdiener

Spendenaufruf der Messdiener Liebfrauen

Elf junge Messdienerleiter trafen sich am 27.02.15 um 16:45 Uhr an der Liebfrauenkirche, um bis zum 29.02.15 zur gemeinsamen Leiterfahrt aufzubrechen. Nach der Fahrt ins Ungewisse fanden wir uns im Pfarrheim der Kirchengemeinde in Vreden wieder. Neben einem zusammenhaltstärkenden Programm, haben wir fleißig an unsren Ideen gefeilt. Hierzu gehört die Renovierung des Messdienerraumes. Wir haben viele tolle Ideen gesammelt. Um diese umsetzen zu können, möchten wir Sie um Ihre Mithilfe bitten.

Wir benötigen Kissen in verschiedenen Größen und Farben und würden gerne einige Sitzkissen/säcke haben. Deshalb bitten wir um Ihre Mithilfe. Über entsprechende Spenden würden wir uns sehr freuen.

Wenn Sie Sachen spenden möchten, machen sie ein Foto von Ihrer potenziellen Spende und setzten sie sich bitte per Mail: Messdiener.Liebfrauen@gmx.de oder per Telefon: 015788382089 mit Marie-Luise Quakulinski in Verbindung.

Wir sammeln bis zum 20.03.15.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.
Ihre Messdienerleiterrunde Liebfrauen.

Recklinghäuser – Tauschbörse

Aktion der Messdienerleiterrunden und der Caritas

Ob Puppen, Lego oder Monopoly – Du hast bestimmt Spielzeug Zuhause mit dem Du schon lange nicht mehr gespielt hast. In deinem Zimmer stapeln sich die Kisten und es ist kein Platz für neues Spielzeug. Wir haben die perfekte Lösung für dich. Bei der 1. Recklinghäuser Spielzeugtauschbörse kannst du dein altes, aber noch gut erhaltenes Spielzeug gegen ein anderes eintauschen. Dabei ist es egal ob Du ein Taschenbuch gegen ein Gesellschaftsspiel oder einen Puppenwagen gegen ein Quartett tauschst. Die Aktion richtet sich an alle Kinder vom Vorschulalter bis zur 3. Klasse.
Das Besondere an dieser Aktion ist, dass Du mit Deinem Spielzeug ein anderes Kind glücklich machst und auch selbst etwas Tolles bekommst. Bitte achte darauf, dass das Spielzeug gut erhalten ist. Aus hygienischen Gründen dürfen keine Kuscheltiere getauscht werden.

Und so funktioniert die Tauschbörse:
Du suchst dir Spielzeug aus, das noch gut erhalten ist und gibst es an einem der folgenden Termine bei uns ab:

  • am 2. Dezember von 16 Uhr bis 19.30 Uhr im Pfarrsaal Liebfrauen, Liebfrauenstraße oder
  • am 4. Dezember von 16 Uhr bis 19.30 Uhr im Pfarrsaal St. Johannes, Kirchstraße.

Dort bekommst du dann deinen Gutschein für ein neues Spielzeug.
Um die Spannung ein bisschen zu steigern, veranstalten wir eine große Tauschbörse, auf der sich jedes Kind mit einem Gutschein ein neues Spielzeug aussuchen darf.

Die Tauschbörse findet am 13.12. ab 14 Uhr im Pfarrsaal von Liebfrauen statt.

Bei frischen Waffeln, heißem Kakao oder einem Stück Kuchen hast Du die Möglichkeit dein „neues“ Spielzeug sofort mit anderen Kindern oder deiner Familie auszuprobieren.
Um 15 Uhr führen einige Kinder der Grundschule Liebfrauen einen Tanz auf. Außerdem könnt ihr tolle Sachen basteln, verschiedenen Spiele ausprobieren und Buttons kreativ gestalten.
Die Tauschbörse ist ein Gemeinschaftsprojekt der Messdienerleiterrunden St. Johannes und Liebfrauen und der Caritas Recklinghausen.
Und nun nichts wie los ins Kinderzimmer auf Tauschgeschenksuche!Wir freuen uns, dass du dabei bist!

Friedenslicht von Betlehem

Im Jahre 1986 wurde die Initiative „Licht aus Bethlehem“ begonnen. Seitdem hat die Aktion Spuren in fast allen Ländern Europas hinterlassen. Auch in diesem Jahr wurde an der Geburtsgrotte in Bethlehem feierlich eine Kerze entzündet. Sie wurde nach Wien gebracht und von dort immer weiter verteilt.

Wir beteiligen uns wie in den vergangenen Jahren an dieser Aktion.

Das „Licht von Bethlehem“ ist ein Zeichen des Friedens. Denn so, wie das Licht von Hand zu Hand weitergegeben und vor dem Verlöschen behütet wird, so dürfen und sollen wir auch der Frieden weitergeben und behüten.

Alle Besucher der Gottesdienste am Hl. Abend sowie am 1. und 2. Weihnachtstag sind eingeladen, das Friedenslicht mit zu uns nach Hause zu nehmen und an die eigene Krippe zu stellen. Dazu dürfen sie gerne eigene Laternen mitbringen, in denen Sie das Licht mit nachhause nehmen können.

Auch in diesem Jahr laden wir Sie wieder ein, unsere Messdiener finanziell zu unterstützen, indem Sie eine der von unseren MessdienerInnen für Sie gebastelten Friedenslichtlaternen gegen eine Spende erwerben, um das Licht sicher und geschützt nachhause zu tragen.

Ein ganz neuer Messdienerplan

Liebe Messdiener und Messdienerinnen,

hier ist der neue Messdienerplan und er ist tatsächlich ganz neu. Zum ersten Mal haben wir die Pläne für St. Johannes, für St. Barbara und für Heilig Geist in einem Plan zusammengefasst. Diesen Plan bekommt ihr künftig zeitgleich per Infopost und künftig immer für jeweils zwei ganze Monate im Voraus. So könnt ihr und eure Eltern besser planen, aber ihr müsst uns auch früher mitteilen, wann ihr z.B. in den Ferien nicht dienen könnt oder wollt. Aber dazu demnächst mehr.

Die Messdienerpläne werden ab jetzt auch immer auf unserer Homepage veröffentlicht. Ihr findet sie unter

http://www.st-johannes-suderwich.de/downloads/

Wichtig:

Wir möchten euch den Plan zusätzlich auch per Email zuschicken. Darum bitten wir euch uns eure Email-Adressen mitzuteilen. Schickt sie bitte an Pastor Wolfgang Stübbe: w.stuebbe@gmx.de Ein ganz neuer Messdienerplan weiterlesen

Halloween-Messdienerübernachtung

Unsere Messdiener/-innen sind wieder zur Halloweenübernachtung eingeladen.

Deshalb treffen sie sich am 31. Oktober 2013 in ihrem Stützpunkt, dem St. Barbara Pfarrheim, um 19 Uhr. Dort werden sie sich noch einmal ordentlich stärken, bevor sie dann in den Wald ziehen um den Spuk ein Ende zu setzen. Wenn dann alle hoffentlich wohlbehalten aus dem Wald zurückgekehrt sind und gut geschlafen haben können sie von den Eltern am nächsten Morgen um 9:30 Uhr abholt werden.